Schwerpunkte

Ich berate und vertrete in einem Schwerpunkt mittelständische Unternehmen im Bereich des allgemeinen Vertragsrechtes. Hierzu gehört ein persönlich und nachhaltig organisierter Forderungseinzug ebenso, wie die Abwehr unberechtigter Ansprüche gegenüber Ihrem Unternehmen. Meine Kernkompetenzen liegen aus persönlicher und praktischer Erfahrung dabei insbesondere im Kauf- und Werkvertragsrecht. Auch im Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen fühle ich mich gleichsam „zu Hause“. Hier erarbeite ich für Sie individuelle und rechtswirksame Lösungen.

Ein besonderes Anliegen ist es mir dabei, auch die streitvermeidende Beratung im Sinne der Steigerung der Effizienz administrativer Abläufe aus juristischer Sicht und dem damit verbundenen Kostenersparnis für Unternehmen. Hierfür ist der persönliche Kontakt mit den Handelnden vor Ort unerlässlich. Ich biete Ihnen für Ihr Unternehmen einen „in house legal check“ an.

Darüber hinaus bin ich Ihr kompetenter Ansprechpartner im Arbeitsrecht. Das Leistungssprektrum reicht dabei von der beradenden vertragsgestaltenden Tätigkeit bis zur konsequenten Vertretung im arbeitsgerichtlichen Prozess. Meine Expertise ist dabei nicht zuletzt durch einen Lehrauftrag für Arbeitsrecht an der Hochschule Hannover (FH) belegt.

Eine besondere Qualifikation stellt der 2012 verliehene Titel des Fachanwalts für Agrarrecht dar. Hier bearbeite ich in meinem Dezernat alle Rechtsfragen rund um die Landwirtschaft mit einem Fokus auf die Pferdebranche.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Angebotsportfolio im Überblick

  • Beratung und Gestaltung Vertragsrecht, AGBs
  • „in house legal check“ – Effizienzsteigerung administrativer Abläufe aus juristischer Sicht
  • außergerichtliche und gerichtliche Vertretung – Zivilrecht
  • Beratung und Vertretung im Arbeitsrecht
  • externe Rechtsabteilung als Fullservice in Rechtsangelegenheiten